Ausbildungsberufe

Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Zweiradmechatroniker/in

Normale Schülerpraktika können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht anbieten. Wenn Du Dein Hobby jedoch zum Beruf machen möchtest, noch zur Schule gehst, und Dein Abschluß bald bevorsteht, bist Du bei uns mit Deiner Bewerbung für einen Ausbildungsplatz genau richtig!" Deine Zensuren sind uns zwar wichtig, aber nicht ausschlaggebend. Viel wichtiger ist es uns, dass Du Spaß an Bewegung, Sport, Technik und natürlich an Fahrrädern hast. Deswegen geben wir Dir auch die Gelegenheit, im Rahmen Deiner Bewerbung für den Ausbildungsplatz ein ca. 2- wöchiges Praktikum vorab zu absolvieren, sofern Deine Bewerbung unserern Vorstellungen entspricht, und wir ein entspanntes Vorstellungsgespräch geführt haben. In dem Praktikum kannst Du dann ganz unverbindlich mal bei uns hereinschnuppern, alle Kolleg(inn)en, Abläufe und auch die Technik kennen lernen.

So ein Praktikum haben hier schon ganz viele Azubis absolviert, aber auch viele unserer festen Mitarbeiter, die schon lange bei uns angestellt sind. Alle Mitarbeiter bei uns kennen das; wenn DU also zu uns kommst, wirst DU herzlich von unserem Team empfangen, denn wir suchen ja DICH als zukünftige Verstärkung!

Wenn Du uns Deine Bewerbung im pdf Format sendest (andere Formate bearbeiten wir aus Sicherheitsgründen nicht), dann schildere uns doch in Deinem Anschreiben, wie Du auf uns und zu dem Thema Fahrräder gekommen bist (z.B. Radsport? oder basteln am eigenen Rad im Keller? Radreise mit den Eltern?). Wir erwarten keine riesigen Vorkenntnisse, sondern nur, dass Dich die Welt der Fahrräder und alles, was damit zusammenhängt, fasziniert.

Wir lesen es auch immer sehr gerne, wenn Du weitere interessante Aktivitäten betreibst, zB jede Art von ehrenamtlicher Tätigkeit in Deinem Sportverein, bei der freiwilligen Feuerwehr, bei Jungendfreizeiten z.B. mit der Kirche, Modellbau oder oder oder.... Wir bitten Dich hier extra deswegen darum, weil wir in Bewerbungsgesprächen immer wieder feststellen, dass manche Bewerber solche Informationen für nicht so wichtig gehalten haben. Da wir Dich aber nicht nur nach Deinen Schulzensuren beurteilen möchten, sondern eben auch mit all Deinen weiteren Aktivitäten, hilfst Du uns ungemein, Dich SO kennen zu lernen, wie Du tatsächlich bist.

Wir freuen uns daher auf Deine Bewerbung an info@fahrradcenter.de.