E-Bikes und Pedelecs

Im Jahr 1992 gab es genau drei Elektrorad Modelle aus Serienproduktion auf dem Weltmarkt. Heute sind es mehrere tausend. Fahrräder unter Strom zu setzen, hat sich mittlerweile durchgesetzt. E-Bikes sind längst keine Hilfsmotorfahrräder mehr, sondern hochspezialisierte Hightech Fahrzeuge. Komfortabel oder sportlich, Nabenschaltung mit Rücktritt oder Kettenschaltung, tiefer Einstieg oder Herrenrahmen, - bei der Vielzahl der angebotenen Typen und Modellvarianten ist es fast unmöglich, ohne Hilfestellung das passende E-Bike auszuwählen. Bei uns finden Sie E-Cityräder, E-Trekkingräder, E-Mountainbikes, E-Kompakträder, E-Falträder und sogar E-Tandems. Die Regel sind Pedelecs mit einer Unterstützung bis 25 km/h, immer häufiger werden aber auch „S-Pedelec“ Varianten mit einer Unterstützung bis 45 km/h.